2019 wird ein neuer LWB Mieterbeirat gewählt

Die Mieter der LWB wählen im Herbst ihre Interessenvertretung. Kandidaten für den Mieterbeirat können ab sofort bis Ende August nominiert werden.
Die Mieterbeiräte werden seit 1996 für eine Legislaturperiode von jeweils vier Jahren gewählt. Sie vertreten zum einen die Interessen unserer Kunden. Zum anderen sind sie als Vermittler, Übersetzer und Berater zwischen LWB und Mieter tätig. Sie sind Bindeglieder, ein wenig vergleichbar mit Elternbeiräten in Schulen. Die Beiräte sind uns wichtig, weil sie vor Ort in unseren Quartieren wirken und Ansprechpartner sowohl für nachbarschaftliche Belange als auch für übergeordnete Themen sind. Ein wenig gelten sie als gute Seelen ihrer Häuser und der Nachbarschaft, denn sie engagieren sich dafür, dass die Menschen höflich und rücksichtsvoll miteinander umgehen. Sie scheuen sich nicht, Themen offen anzusprechen und sich mit Kommunikationsgeschick für ein gutes Zusammenleben einzusetzen.

Wir laden alle herzlich ein, für die Interessenvertretung zu kandidieren beziehungsweise Vorschläge für ihre Kandidaten einzureichen. Gerne können Sie dazu unser Online-Formular nutzen. Oder Sie füllen eine Karte aus, die sowohl in der „wohnzeit“ als auch in unseren Servicekiosken für Sie hinterlegt ist.

Haben die vorgeschlagenen Personen die Kandidatur angenommen, werden ihre Namen in der „wohnzeit“ und auf der Website veröffentlicht und zur Abstimmung gestellt. Für die Wahl sind mehrere Tage reserviert: Vom 4. bis 8. November 2019 bitten wir in den LWB Servicekiosken und im Unternehmenssitz an die Wahlurnen.

5. April 2019

Mein/e Kandidat/in für den LWB Mieterbeirat:

Sie können Ihren eigenen Kandidaten für die Mieterbeiratswahl zur Wahl stellen. Senden Sie uns hierfür lediglich die Kontaktdaten Ihres Kandidaten über unser Formular zu.

Kandidaten benennen