Titaniaweg 5

In Leipzigs jüngstem und größtem Stadtteil Grünau saniert die LWB in diesem Jahr den Titaniaweg 5. Damit wird nach der Ludwigsburger Straße 2-16 und dem Dölziger Weg 2/4 ein weiterer LWB Plattenbau auf Vordermann gebracht. Insgesamt vermietet die LWB in Grünau 3.400 Wohnungen.

November 2020: Kurz vor dem Finale

Trotz einer geringen Verzögerung aufgrund der Corona-Pandemie wird die Sanierung des Hauses voraussichtlich wie geplant in diesem Jahr beendet. Dies ist auch der guten Zusammenarbeit mit den Baufirmen und den Mietern zu verdanken, die viel Verständnis für unvermeidbare Beeinträchtigungen zeigten. Nach Abschluss der Arbeiten in den 93 Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten stehen in der letzten Sanierungsphase Malerarbeiten in Flur-, Treppenhaus- und Kellerbereichen sowie Baumaßnahmen am Eingang und die Schaffung der Feuerwehrzufahrt an.

Titaniaweg 5

Juni 2020: Sanierungsarbeiten gehen planmäßig voran.

Die Sanierungsarbeiten im Titaniaweg 5 kommen planmäßig voran. Und das trotz der schwierigen Rahmenbedingungen infolge der Corona-Pandemie. Bis Ende 2020 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Maßnahmen finden sowohl in den 93 Wohnungen als auch im und am Haus statt. Das reicht von der Sanierung der Fassade und der Balkone samt Schaffung schwellenarmer Zutritte über verschiedene Dämm- und Dacharbeiten, der Fenstererneuerung, einer Heizungsoptimierung bis hin zum Austausch von Leitungen.

In dem Punkthochhaus gibt es 1- bis 3-Raum Wohnungen mit Balkon und einer Größe von 34 bis 83 Quadratmetern. Im Erdgeschoss befinden sich Büro- und Praxisflächen.

Sanierung Titaniaweg 2020