Brandvorwerkstraße 62/64 und Hardenbergstraße 4/6

Am Fuße des Fockeberges – der „Berg“ ist eher ein großer grüner Hügel - befinden sich diese Mehrfamilienhäuser. Von hier aus sind es nur ein paar Fahrradminuten bis in die Innenstadt und nur wenige Schritte bis in die Auen- und Parklandschaft im Leipziger Süden. Die „Karli“, eine der beliebtesten Kneipenmeilen, befindet sich auch gleich um die Ecke.

Oktober 2017: Fertigstellung nach einem Jahr Bauarbeiten

An und in beiden Gebäuden waren sehr umfangreiche Arbeiten erforderlich, denn sie befanden sich im Zustand ihres Erbauungsjahres 1934. Neben der Erneuerung von Haustechnik und der Heizungsanlage wurden umfangreiche energetische Maßnahmen durchgeführt, Dach, Fenster, Türen, Sanitärinstallation erneuert, Balkone angebaut und Eingangsbereiche und Treppenhäuser saniert sowie modernisiert.
Aus kompakt geschnittenen 2-Raum-Wohnungen wurden schicke 2-,3- und 4-Raum-Wohnungen.

Bad Brandvorwerkstraße